Produktion in Westeuropa
 
 


Philea Textiles arbeitet ausschließlich mit Spinnereien, Zwirnereien, Webereien und Veredlern im westlichen Europa zusammen, die Engagement, Kompetenz, viel Zeit und aufwendige Technologien in die hochwertige Verarbeitung der Philea-Stoffe investieren.

Hierbei kommen die Garne überwiegend aus Deutschland und Frankreich, während das Weben und die Veredlung in Frankreich stattfinden. Das garantiert Ihnen neben einer außerordentlichen Qualität die Einhaltung von EU-Standards bei der Produktion und Materialauswahl und ein gutes Gewissen:

Garantiert keine Kinderarbeit!